du ich anatomia

Erinnerungen, Korrespondenzen und Artefakte einer Freundschaft werden in „du ich anatomia“ zu einer individuellen Mythologie versponnen und mittels der Medien Malerei, Zeichnung, Objekt, Video, Sound und einem Künstlerbuch erfahrbar gemacht. Die beiden Video/Sound-Arbeiten "im lande" und "Brunnen" entstanden in Kooperation mit dem Sound- Künstler Raphael D. Aletsee. 

im lande, Video/Sound, 08:06min, 2019 (Ausschnitt 10 Sek)

Brunnen, Video/Sound, 06:53min, 2019 (Ausschnitt 42 Sek)

Abbildungen und Präsentationsansichten der Arbeit "du ich anatomia", verschiedene Medien, 2019

du ich anatomia (Künstlerbuch), 40 digitale Zeichnungen und Texte, Auflage 40, 2019 (Ausschnitt)

 © 2019 by Johanna Mangold